Burgebrach

  • Neugestaltung der Ortsmitte nach Abbruch von Milch- und Feuerwehrgerätehaus
  • Verbesserung der Fahrbahntrasse der B 22 und der zuführenden Nebenstraßen für Schwerlast- und
    Anliegerverkehr
  • Sicherheit für Fußgänger durch neue Gehsteige
  • Schaffung eines attraktiven, zentralen Dorfplatzes mit Laufbrunnen sowie einer großzügigen Buswarte- und Infohaus für Einheimische und Touristen

  • Neugestaltung des maroden Spielplatzes unter Berücksichtigung der vorhandenen Bäume
  • Schaffung eines naturnahen Erlebnisspielplatzes
  • Piratenschiff, Hängematten, Slackline, Balancieren, Kleinkinderbereich im Schatten, Liegedecks unter den Bäumen, Sitzatrium, Boulderwand
  • Einbeziehen des vorhandenen Wasserhäuschens
  • Bürgerbeteiligung

Bauherr: Markt Burgebrach

  • Arbeitskreisarbeit mit den Dippacher Bürgern
  • Bestandserfassung und -analyse, Potentialbewertung und Erarbeitung von Maßnahmenvorschläge in den Arbeitskreisen
  • Langfristige Zukunftsperspektiven für Dippach entwickeln
  • als Grundlage zur Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm
Bauherr: Markt Burgebrach / Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken

Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.